Mobil | Freiwillige Feuerwehr
Mülsen St. Micheln

Feierliche Fahrzeugübergabe TLF4000

Am Samstag, den 10. Juli 2021, wurde unser neues TLF 4000 feierlich an die Kameraden übergeben. Nach dem das Tanklöschfahrzeug mit einem Wassertank von 4500 l schon vor einem halben Jahr in Dienst gestellt wurde, konnten wir nun endlich auch die offizielle Übergabe feiern. Neben unseren Kameradinnen und Kameraden sowie Vertretern aus den Mülsner Ortswehren und dem DRK Ortsgruppe Mülsen waren unter anderem der Mülsner Bürgermeister Michael Franke, Mitglied des Sächsischen Landtages Kerstin Nicolaus, Beigeordneter des Landkreises Zwickau Carsten Michaelis, stellv. Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Zwickauer Land e.V. Matthias Hofmann, stellv. Kreisbrandmeister Christian Paschen sowie unser Gemeindewehrleiter Michel Arzt der Einladung gefolgt. Eröffnet wurde die feierliche Übergabe pünktlich um 15.00 Uhr durch unseren Wehrleiter Robert Häcker. Es folgten weitere Gastreden verbunden mit zahlreichen Glückwünschen. Im Anschluss konnte das Fahrzeug nach einer kurzen Live-Vorführung, bei der wir „Pump-and-Roll“ demonstrierten, bestaunt werden.

zum den Bildern →

erneut Sonderlage nach Starkregen in Mülsen

Nach starken Regenfällen am Morgen des 9. Julis 2021 wurden wir gegen 8.25 Uhr zur Technischen Hilfeleistung "Wasser" alarmiert. Am Tempel stand ein Keller unter Wasser. Dies war allerdings nicht die einzige Einsatzstelle. Weitere Einsätze in ganz Mülsen folgten. Um 9.31 Uhr wurde dann erneut die Sonderlage in Mülsen ausgerufen um alle Einsätze vom ELW Mülsen aus zu koordinieren. Wir waren mit den anderen Ortswehren mehrere Stunden im Einsatz, um zahlreiche Einsatzstellen abzuarbeiten.

zum Einsatz →

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Montag, den 7. Juni 2021, wurden wir 17.51 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Gewerbestraße Mülsen alarmiert. In Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst und aller alarmierten Ortswehren wurde die Person aus dem Fahrzeug befreit.

zum Einsatz →

Sonderlage unterer Mülsengrund nach Starkregen

Nach einem starken Unwetter, welches am Nachmittag des 5. Juni 2021 über Mülsen zog, wurden wir gegen 16.30 Uhr zur Technischen Hilfeleistung "Wasser" alarmiert. Unsere erste Einsatzstelle befand sich Am Tempel in Mülsen St. Micheln. Kurze Zeit später gingen weitere Notrufe in der Leitstelle aus Mülsen ein. Zahlreiche Keller waren vollgelaufen - Straßen waren mit Schlamm und Wasser überflutet. Auf Grund der vielen Einsatzstellen wurde die Sonderlage in Mülsen ausgerufen. Alle Einsätze wurden somit vom ELW Mülsen koordiniert. Wir waren mit den anderen Ortswehren mehrere Stunden im Einsatz, um die Einsätze abzuarbeiten.

zum Einsatz →

Schuppenbrand in Mülsen St. Jacob

Zu einem Schuppenbrand wurden wir in den späten Abendstunden am 08.05.2021 alarmiert. Bereits auf Anfahrt war ein größerer Feuerschein sichtbar. Zusammen mit den anderen Kräften konnte der Brand schnell gelöscht werden, sodass wir gegen 01:00 Uhr wieder einrücken konnten.

Für die neue Einsatzbekleidung, welche erst vor wenigen Tagen an die Kameraden übergeben wurde, war es der erste Einsatz und somit eine unmittelbare Bewährungsprobe.

zum Einsatz →